Freianlagen am Neubau einer Kindertagesstätte

Geplant ist ein zweigeschossiger Neubau für 130 Kindergarten- und 44 Krippenkinder mit einem abgesetzten Multifunktionsraum welcher städtebaulich die Ecke Buchener Str. / Pestalozzistraße betont. Die Freianlagen gliedern sich in einen eingefriedeten Spielgarten westlich des Gebäudes und öffentlich zugängliche Eingangsbereiche und PKW- und Fahrradstellplätze entlang der Buchener Straße. Der Spielgarten wird durch gewinkelte Wege als Rundkurs für Kinderfahrzeuge erschlossen. Es entstehen Spielinseln mit Spielgeräten in Fallschutzkies sowie zwei Sandspielflächen mit Sonnensegeln. Eine großzügige Terrasse verknüpft Innen- und Außenraum für die Gruppenräume im Erdgeschoss. Im Spielgarten entsteht ein Hügel mit Hangrutsche und Sitzstufen. Strauchpflanzungen entlang der Grundstücksgrenzen rahmen den Spielgarten und schaffen eine visuelle Abgrenzung zur Pestalozzistraße. Im Garten und entlang der Buchener Straße werden Bäume gepflanzt.

Details

  • Bauvorhaben: Freianlagen am Neubau einer Kindertagesstätte
  • Bauherr: Volkssolidarität Leipziger Land / Muldental e.V.
  • Leistungsphasen: 1-8
  • Bausumme: 400.000 €
  • Zeitraum: in Planung seit 2018
Grünplan
Copyright © Grünplan