Sportplatz Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen

Geplant ist die bauliche Erneuerung der Sportanlagen der JSA Regis-Breitingen nach geltenden technischen Regeln und Vorschriften. Der vorhandene Tennenbelag wird durch Kunstrasen für zwei Kleinspielfelder und Kunststoffgranulat für die zwei Rundlaufbahnen und die Sprintstrecke/ Weitsprunganlauf ersetzt.

Details

  • Bauvorhaben: Sportanlagen JSA Regis-Breitingen
  • Bauherr: SIB Niederlassung Leipzig I
  • Leistungsphasen: 2
  • Bausumme: 693.600 €
  • Zeitraum: 2017-2018
Grünplan
Copyright © Grünplan